Kategorien
Wirtschaft und Soziales

Die Intelligenz tickt links

(Veröffentlicht im September 2020, ergänzt Juli 2012) Warum sind die Linken wieder im Kommen? Es ist ein merkwürdiger Widerspruch: Der bolschewistische und kommunistische Terror hat im 20. Jahrhundert durch seine fanatische Ideologie rund 100 Millionen Tote zu verantworten. Wo immer kommunistische oder linkssozialistische Vorstellungen sich durchsetzen und – meist gewaltsam – die Regierungsmacht an sich […]

Kategorien
Wirtschaft und Soziales

Abschied von der (sozialen) Marktwirtschaft ?

(Veröffentlicht im Juli 2020) „Die Politik versucht mit künstlich geschaffenem Notenbankgeld die Welt von gestern zu retten – und verpasst so die Zukunft.“                    Gabor Steingart (4) Im Zuge der Korona-Krise werden in Brüssel, unter Vorsitz der Bundeskanzlerin, alle ökonomischen Regeln über Bord geworfen, und alle Erfahrungen aus […]

Kategorien
Wirtschaft und Soziales

Früher war alles besser

(Veröffentlicht Mai 2020, ergänzt Juli 2021) Die gute alte Zeit Wird man älter und denkt zurück, so erinnert man sich vorwiegend an gute Gefühle und schöne Erlebnisse. Man war jung, gesund und kräftig. Die Welt stand einem offen, man fühlte sich allen Herausforderungen gewachsen. Es gab mehr Mitmenschlichkeit, z. B. Kameradschaft im Sportverein statt Narzissmus […]

Kategorien
Wirtschaft und Soziales

Die Virus-Katastrophe

(Veröffentlicht im März 2020) Nun ist eingetreten, was manche schon seit Jahrzehnten befürchten: Ein Krankheitserreger, das Corona-Virus COVID-19, rast um die Welt. Längst hat der Erreger von China aus alle bewohnten Kontinente, die meisten Länder und fast alle Großstädte mit Flughafen erreicht. Leider traf diese Corona-Pandemie[i] auch Deutschland unvorbereitet. Die Kliniken, unter dem Druck gewinnorientiert […]

Kategorien
Wirtschaft und Soziales

Die neue Elite für neue Kriege

(Veröffentlicht in GralsWelt 84/2014, Seite 44) Im August 2013 ging eine merkwürdige Meldung durch die Medien: Ein Elite-Student leistete sein Praktikum bei einer Großbank ab. Durch totale Überarbeitung brach der 22-jährige junge Mann eines Tages ganz unerwartet erschöpft zusammen und verstarb. Der Vorfall gibt Anlass zu einigen Gedanken über die gegenwärtige Bildung einer neuen Elite, […]

Kategorien
Wirtschaft und Soziales

Karthago – der erste kapitalistische Staat ?

(Veröffentlicht April 2014) Lange vor dem Industriezeitalter bot bereits eine antike Stadt ein Exempel kapitalistischen Wirtschaftens. Die fortschrittliche Ökonomie Karthagos sicherte der Handelsmacht zwar große Erfolge, ging aber auf Kosten vieler Menschenleben. Nach ihrer Zerstörung durch die Römer übernahmen diese das erfolgsträchtige Modell, gingen nun aber unaufhaltsam ihrem Zerfall entgegen … Das New York der […]

Kategorien
Wirtschaft und Soziales

Brauchen wir die Ökodiktatur?

(Veröffentlicht in GralsWelt 72/2012) Im Laufe meines Lebens habe ich verschiedene Phasen des allgemeinen Bewusstseins erlebt: * Schwanken zwischen Hoffnung und Verzweiflung während des Krieges. * Eine deprimierte Stimmung nach der Kapitulation Deutschlands im Mai 1945, mit besetztem Land und Städten und Fabriken in Ruinen. * Eine zögerliche Aufbruchsstimmung nach der Währungsreform vom 20. Juni […]

Kategorien
Wirtschaft und Soziales

Wirtschaftskrise und Weltverschwörung

Hintergründe der Fehlentwicklungen – ein Überblick   (Veröffentlicht in GralsWelt 69/2012). Es ist fast ein Allgemeinplatz geworden, in katastrophalen Einbrüchen nicht Krisen zu sehen, sondern die Chancen zu betonen, die in einer Krise liegen. Dabei geht es einerseits um Naturkatastrophen wie Trockenheit, Überschwemmungen, Erdbeben, Tsunamis, Vulkanausbrüche, oder gar um einen zivilisationsgefährdenden Impakt (Einschlag eines Planetoiden), […]

Kategorien
Wirtschaft und Soziales

Arbeite um zu überleben

Gibt es eine menschengerechte Industriekultur? (Veröffentlich in GralsWelt 66/2011) Die „Idylle“ der Romantik Die Zustände vor der Industrialisierung wurden oft romantisch verklärt. Gemälde aus dem 18. und dem beginnenden 19. Jahrhundert zeigen liebenswerte Kleinstädte und idyllische Landschaften mit fleißigen Bauern. Die Umwelt schien intakt, Wildtiere hatten reichlich Lebensraum, das Wort „Artensterben“ war unbekannt. Niemand machte […]

Kategorien
Wirtschaft und Soziales

Ein stolzes Volk greift nach der Weltmacht

(Veröffentlicht in GralsWelt 65/2011) Angesichts der Entwicklungen in China stellt sich die Frage, ob die „freie Marktwirtschaft“ noch Zukunft hat.   Der Wettbewerb von morgen beginnt in den Schulen und Hochschulen Vor kurzem wurde ich nachdenklich. Bei meiner Klausur im Fach „Fahrzeugdynamik“ an einer Hochschule schrieb eine kleine Chinesin die mit Abstand beste Arbeit. Ein […]